Nach oben

Aura - sehen, reinigen und schützen

Kartenlegerin Jenny: Aura - sehen, reinigen und schützen


Aura - sehen, reinigen und schützen: Foto: © Pixel / shutterstock / #1601570299
Foto: © Pixel / shutterstock / #1601570299

Möchten Sie die Aura reinigen, brauchen Sie das uralte Wissen, um die Reinigung durchzuführen. Hellseher, Schamanen und Priester taten dies schon vor Jahrtausenden von Jahren. Sie wussten, dass das Unwohlsein im Zusammenhang mit einer Aurastörung steht.

Aurabeeinträchtigung erkennen und beseitigen

Eine gestörte Aura äussert sich in seelischem sowie körperlichem Unwohlsein. Ist sie nicht rein, bedeutet das eine Belastung für Ihre Gedanken sowie Ihre Gefühle und auch Ihre Stimmung. Meist kommt es durch einen Stau beim Fluss der Lebensenergie zu einer Beeinträchtigung. Wird sie gereinigt, gilt es die Unstimmigkeiten zu ermitteln, die Blockaden abzubauen sowie die negative Energie zu entfernen. Nach der Reinigung erfährt der Körper ein Wohlbefinden, welches sich körperlich, seelisch und geistig bemerkbar macht. Es gibt viele Möglichkeiten, die Aurabeeinträchtigung zu beseitigen.

• Edelsteine
• Aurareinigung
• Spirituelle Bilder
• Aura Soma

Edelsteine haben eine wohltuende Wirkung auf die Aurabeeinträchtigung

Die Kristalle verursachen Energien, Schwingungen sowie eine transformierende Kraft. Der Körper absorbiert diese. Kommt es zur Blockade einer Schicht sowie dem Chakra, das damit in Verbindung steht, wird der Edelstein auf die Stelle am Körper aufgelegt. So wird sie gereinigt oder die Reinigung kann durch den Edelstein unterstützt werden. Der schwarze Turmalin ist der stärkste Schutzstein. Die Aura wird abgeschirmt. Besonders gut wirkt er im Wurzelchakra. Der Bernstein sorgt für die Versorgung mit Energie. Des Weiteren wirkt er sich positiv auf Unwohlsein aus und beruhigt. Seine Wirkung kann er am besten in Verbindung mit dem Sakralchakra entfalten. Das Tigerauge ist ein wunderbarer Schutzstein, der die Sinne stimuliert. Er schenkt Ausgeglichenheit und gerade in Verbindung mit dem Solarplexuschakra leistet der Edelstein hervorragende Arbeit.

Der Rosenquarz ist der Liebesstein schlechthin. Er dient der Öffnung des Wesens, um die allumfassende Liebe zu empfangen. Er ist mit dem Herzchakra verbunden. Der Topas steht für die Beruhigung der Nerven und schenkt Entspannung. Er hat eine besondere Verbindung mit dem Halschakra und kann dies aktivieren. Der Lapislazuli hat eine positive Wirkung auf die Spiritualität und dient zur Unterstützung der Erkenntnisfähigkeit. Besonders gut wirkt er im dritten Auge, dem Stirnchakra. Der Amethyst stattet die Aura mit beruhigender Energie aus. Die Intuition wird gestärkt. Er ist der Stein für das Kronenchakra.

Aura Soma, sie sollte nicht getrübt sein

Ist sie getrübt, muss man sie reinigen. Sie kann danach wieder leuchten. Zu dieser Methode gehören kraftvolle Kräuter sowie Pflanzen in Kombination mit hochschwingenden Energien, welche in gepressten Edelsteinen, Mineralien und Kristallen stecken. Diese Essenzen kommen in einen Flacon, die auf emotionaler sowie mentaler Ebene wirken können. Diese Öle haben einzigartige Farben und geben den Weg zu Ihrem Inneren frei. Hören Sie auf Ihre Intuition, wenn Sie die Farbe auswählen. Reagiert das Bauchgefühl bei einer bestimmten Farbe, so brauchen Sie diese Farbe. Tragen Sie auf die Haut ein paar Tropfen der Essenz auf. Es wird Energie freigesetzt, welche in Ihren Körper eindringt und über die Nadis wird die Energie zu Ihren Chakren und Ihrer Seele weiter geleitet. Es ist auch möglich, die Schwingungskräfte unmittelbar an diese weiterzugeben.

Spirituelle Bilder sind geheimnisvoll

Bei spirituellen Bildern handelt es sich um Ornamente, die geheimnisvoll sind und die es seit ewigen Zeiten gibt. Sie sind Energieträger mit grosser Kraft. Die Umgebung wird aufgrund von positiven Schwingungen visualisiert. Die Blume des Lebens ist das wohl bekannteste Symbol. 19 Kreise sind bei dem Symbol ineinander verschlungen und stehen für die kosmische Kraft der Schöpfung. Dieses Ornament ist auch ein Zeichen für die vollkommene Ordnung. Es ist die grenzenlose Harmonie. Das Zeichen wandelt die negative Energie in eine positive um. Es kann als Schmuckstück, dass immer an Ihrer Seite ist, getragen werden. So werden die Energien auf Sie und Ihre Aura übertragen.

Aura Clearing anwenden

Bei dieser Methode geht es um die Beseitigung von energetischen Störfeldern. Insbesondere fremde (schädliche) Energien, welche an ihr haften, spielen hier eine Rolle. Zu solchen Fremdenergien kann es durch karmische Zusammenhänge kommen. Diese entstehen beispielsweise, wenn sie von fremden Seelen befallen sind. Beziehungen, welche Sie zu anderen Menschen pflegen, können ebenfalls in ihr negative Energien hinterlassen. Sie spüren diese, wenn Sie zornig oder wütend sind. Zunächst müssen die negativen Energien sowie negative Fremdenergien aus dem Aurafeld entfernt werden. Anschliessend wird kraftvolle Energie von ihr aufgenommen. Sie kann wieder leuchten, fühlt sich wieder wohl und schützt und stärkt Sie.

Düfte, wie Räucherstäbchen, Kerzen und ätherische Öle kann man verwenden. Unterschiedliche Zutaten werden hier verwendet. Meistens werden Blumen, Pflanzen, Kräuter, Hölzer und Harze miteinander vermischt. Plagen Sie trübe Gefühle oder Gedanken und Ihre Stimmung befindet sich in einem Tief, helfen Sie sich mit Düften. Sie entfernen die negativen Energiefelder Ihrer Aura.



© Zukunftsblick Ltd.

Rechtliche Hinweise


Kartenlegerin Jenny

Kartenlegerin Jenny

Ich lege für Sie die Karten - präzise und zuverlässig.

Hier mehr über Jenny erfahren


Hotlines
0901 000 356
(sFr. 2.99/Min.)
Alle Netze
0900 511 562
(€ 2.17/Min.)
Alle Netze
901 282 36
(€ 2.00/Min.)
Alle Netze
0900 310 2036
(€ 2.39/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend

Gratis-Dienste

Unsere kostenlosen Online-Tools:

Besuchen Sie unsere Hauptseite: www.zukunftsblick.ch